Bis zur Gründung des Musikvereines Auersthal gab es in unserem Ort eine sogenannte „Ortsmusik“. Im Jahre 1976 haben sich die Musikkameraden Herbert HAGER, Leopold FELBER und Josef HOPPEL entschlossen, einen Musikverein zu gründen.

Bei der Gründungsversammlung am 18. Februar 1976 wurden Stefan FELLNER zum Obmann, OSR Dir. Franz HAGER zum Kapellmeister sowie Bgm. Ing. Ferdinand AICHINGER zum Präsidenten bestellt. Noch im selben Jahr erfolgte der Beitritt zum NÖ. Blasmusikverband und eine Tracht wurde angeschafft.

Mit 25 Musikern und 2 Marketenderinnen begann die musikalische Tätigkeit, derzeit kann der Musikverein 62 Mitglieder und 4 Marketenderinnen aufweisen.

Da es aber bei der Gründung an Jungmusikern sehr mangelte, gründete man im Jahre 1977 eine Musikschule. Diese wurde von der Jugend sehr gut angenommen und bereits in den frühen 80er Jahren standen zwischen 40 und 50 Schüler in Ausbildung. Heute werden ca. 90 Schüler von insgesamt 13 Musiklehrern ausgebildet.

Im Zuge der 1. Generalversammlung am 18. Juli 1977 wurde OSR Dir. Franz HAGER von Hans STROHMAYER als Kapellmeister abgelöst.

Im Jahre 1997 wurde Leopold FELBER zum Obmann und Peter PLATT zum Kapellmeister bestellt.

1999 wurde Bgm. Ferdinand FÜRHACKER zum Präsidenten gewählt.

Von 2006 bis 2015 war Ewald FÜRHACKER  Obmann und 

seit dem 13. Februar 2015 steht Martin FELBER dem Musikverein als Obmann vor.

Bei der Teilnahme an den jährlichen Konzertwertungsspielen in der Stufe "B" und "C" sowie bei Bezirks-Blasmusikfesten mit Marschmusikbewertung in der Stufe "E" konnten größtenteils „ausgezeichnete Erfolge“ erreicht werden.

Für diese „Ausgezeichneten Leistungen“ bekam die Kapelle bereits den Ehrenpreis in Bronze und in Silber des Landes Niederösterreich verliehen.

Aufführungshöhepunkte waren unter anderem Konzerte in Bad Ischl (OÖ), Aistersheim (OÖ), Rüstorf (OÖ), Pöttelsdorf (Bgld), Krieglach (Stmk), Rundfunkaufnahmen beim ORF und Aufnahme einer „CD“.

Gemeinde- und kirchliche Anlässe werden ebenfalls durch den Musikverein musikalisch umrahmt.

Ehrenmitglieder

SR Lutz Rudolf
SR Fritz Helmut
Hartmann Josef

Ehrenobmann

Fellner Stefan

Ehrenkapellmeister

Strohmayer Hans

Obmänner seit Gründung

Fellner Stefan
Felber Leopold
Fürhacker Ewald
Felber Martin

 

Kapellmeister seit Gründung

OSR Dir. Hager Franz
Strohmayer Hans
Platt Peter

Unterstützende Mitglieder

210

Verstorbene Mitglieder und Ehrenmitglieder

Hager Johann
Berthold Martin
Fellner Leonhard
Ing. Aichinger Ferdinand
Hoppel Josef
Rath Karl
Platt Andreas
OSR. Franz Hager
Vock Rudolf
Hager Herbert sen.
Döllinger Friedrich

Jubiläen

10jähriges Bestandsjubiläum (mit Abhaltung der Konzertmusikwertung für Bezirk Gänserndorf in Auersthal, 1986)

20jähriges Bestandsjubiläum (mit Festkonzert, Totengedenken am Friedhof, Dorffest mit MV Aistersheim und MV Untersiebenbrunn)

25jähriges Bestandsjubiläum der Musikschule

30jähriges Bestandsjubiläum mit Festkonzert

35jähriges Bestandsjubiläum mit Festkonzert sowie Marschvorführung mit dem "Großen österreichischen Zapfenstreich"